Eenheden in de Festung (1944)

Op 21 januari 1944 wordt Hoek van Holland tot Festung verklaard.  Festungkommandanten waren:

  • Oberst der Reserve Erich Neumann 10-03-1944 t/m 09-10-1944
  • Oberst der Reserve Rudolf Flinzer 19-09-1944 t/m 10-05-1945

In 1944 waren volgens de Kampfanweisung für die Festung Hoek van Holland de volgende eenheden aanwezig:

Stab Grenadier Regiment 723
Stabs Kompanie/Grenadier Regiment 723 mit:

  • Nachrichtenzug
  • Pionierzug
  • Abwehrzug
  • Panzerjägerzug
  • Bespann Staffel
  • Geschütszug “Kormoran”
  • Div. Funkstelle
  • Korps Funkstelle
  • Brieftaubenzug ‘Holland’

Stab I./Grenadier Regiment 723 mit 2., 3. und 4. Kompanie
Stab III./Grenadier Regiment mit 9-12 Kompanie
8./Grenadier Regiment 723

Marine Artillerie Abteilung 205 mit 1.-5. Batterie
Marine Flak Abteilung 813 mit 1.-8. Batterie
I./Artillerie Regiment 1719 mit 1. und 2. Batterie

5./Festungs Stamm Abteilung LXXXVIII
6./Festungs Stamm Abteilung LXXXVIII

Pionier Kompanie 719
6./Heeres Küsten Batterie 1230
41./Funk Mess Kompanie
Flugwache Breda 29

Marine Wettertruppe
Marine Signalstelle
Marine Landesschützen Kompanie

Bäckerei Halbzug 719
Festungs Nachrichten Kommandant
Festungs Kabel Bauzug 1/3
1./Mar.Pi. Batl. 15

Hafenschutzgruppe
Hafenkommandantur
Ortskommandantur
Marine Ausrüstungsstelle
Marine Art. Zeugamt

Feldgendarmerie
Organisation Todt
NSKK ‘s-Gravenzande
Schutzgruppe ‘s-Gravenzande

3./10. Marine Kraftfahr Abteilung
2./techn. Batl. (mot) 8
3./Marine Kraftfahrzug
Festungs Einbau Kommando 2


Bronnen:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Personenregister/F/FlinzerR.htm
– Kampfanweisung für die Festung Hoek van Holland mit Berichtigungen bis Aug. 1944,      25. Feb. 1944, BArch/MA, RH 19-IV/113

Advertenties